Heilig Abend und 1.ter Christtag

Ich habe am 24.ten ja bis viertel 2 gearbeitet, war dann ca. um kurz vor dreiviertel 2 zuhause und dann habe ich schnell den Christbaum aufgeputzt- weil ich spontan am 23 am späten Nachmittag mit meiner Schwester, dem Schwager und meiner süßen eine Wiener Christkindlmarktrunde gemacht habe. Dann habe ich schnell für den 25ten eine riesen Portion Tiramisu gemacht- gestern feierte mal die ganze Familie bei meiner Schwester zuhause (war leider mehr gezwungen). Und dann habe ich mich noch schnell an das Heilig-Abend-Essen ran gemacht..



es gab:
Zwiebelsuppe mit Weißbrot
gefülltes Huhn mit Rotkraut (gefüllt mit Semmelknödel-Käse-Füllung)
Schokofondue mit verschiedenen Früchten

Um 21 Uhr kam dann auch endlich mein Freund vorbei, wir aßen und dann packten wir gegenseitig unsere Geschenke aus...

ich bekam von ihm eine verstellbare Prym- Schneiderbüste!!!

Jedes Mal wenn ich mir die Burda-Zeitschrift angeschaut habe, habe ich echt überlegt mir so eine zu kaufen... tja und jetzt hab ich eine *freu*

Jimmy hilft mir Geschenk auspacken
  




 
 
 




Weihnachtsgeschenk Nr 1. für meine süßen: einen neues Katzenkratzhaus




am 25.ten: meine Schwester mit der süßen


 
das ist der fertige Kalender, den ich für Sie gmacht habe

und ich hab auch einen geschenkt bekommen *GG*



das habe ich von der Freundin meines jüngeren Bruders bekommen


von meinen Eltern (zusätzlich zu Geld und einer selbstgmachten Bananenmarmelade)

von meinem Bruder für meine süßen

von meiner Nachbarin

von meiner Arbeitskollegin

von meinem Opa und seiner Lebensgefährtin (meiner Firmpatin) habe ich die Kette und die Haube bekommen
das waren heuer meine Weihnachtstage :-)

eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Print me!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...