Das 4.te Türchen

Hallo meine Lieben

und 

Herzlichen Glückwunsch an die zwei Gewinnerinnen!!

Heute habe ich für euch ein

Kletzenbrot - Rezept

vorbereitet :-)


was ihr dafür braucht:

30 dag Kletzen, 10 dag Feigen, 5 dag getrocknete Zwetschken
0,5 l Milch, 25 dag Mehl, 2 dag Germ, 8 dag Kristallzucker,
15 dag Mandeln und Nüsse
Zimt, Nelken, Zitronenschale

die Zubereitung:

Die getrockneten Früchte werden in Wasser eingeweicht und anschließend gehackt. Die Milch erwärmen und darin die Germ auflösen; anschließend vorsichtig Mehl dazu geben, bis ein sämiger Brei entsteht - dann muss man die Masse ruhen lassen, bis sich ihr Volumen verdoppelt. Dann wird das restliche Mehl, die Gewürze und eine Prise Salz dazu gemischt und zu Teig verarbeitet; dann muss es wieder ca. eine viertel Stunde ruhen. Zum Schluss werden Früchte, Nüsse und Mandeln untergehoben und die Masse wird in einen eingefettete Form gegossen. Nach einer weiteren Ruhezeit von einer halben Stunde, wird das Kletzenbrot bei 180 Grad ca. 1 Stunde gebacken.

Quelle: aus dem Buch "Punsch & Glühwein im Advent: Köstliche Rezepte für die stille Zeit"



Und hier ist das vierte Türchen:



 Viel Glück, 
wünscht
 

Kommentare:

  1. Hallo ,
    die Ersten werden hoffentlich nicht die Letzten sein . Wünsche noch einen schönen Tag .
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin

      da gebe ich dir völlig recht :-)

      ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  2. Ups, da reichen meine Deutschkenntnisse nicht: 'dag' 'kletzen', klingt ja fast holländisch; da heißt dag, Tag und Kletzen (aber dan mit s geschrieben): quasseln!
    Und was ist Germ??
    Ansonsten klingt es echt lecker!!
    LG
    Jojo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jojo

      na versuchst du eh brav dein Glück?! *GG*
      dag= Dekagramm (früher schrieb man es "dg"), Germ ist Hefe und Kletzenbrot ist einfach ein Früchtebrot

      Es ist typisch österreichisch (vlt dass es die Bayern auch noch kennen?!) und ich esse es wirklich uuuur gern. weil es einfach super lecker ist und mal was ganz anderes als die typischen Weihnachtsbäckerein.

      ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
    2. na klar!!! und es macht spaß!!
      LG
      Jojo

      Löschen
  3. Huhu,

    Was sind denn Kletze und Germ? Ist Germ Hefe?

    LG
    kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kathy

      Germ ist Hefe und Kletzenbrot ist einfach ein Früchtebrot

      Es ist typisch österreichisch und ich esse es wirklich uuuur gern. Es ist einfach super lecker und was ganz anderes als die typischen Weihnachtsbäckerein.

      ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen

Print me!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...