Meine ersten Eindrücke

Hallo ihr Lieben,

seit meiner Ankunft hier in Gießen sind schon wieder fast 3 Wochen (!) vergangen. 
Ihr fragt euch doch schon bestimmt was ich so erlebt habe oder?!

Arbeitstechnisch habe ich im Schnitt täglich einen 12 Stunden-Tag mit maximal 15 minütiger Pause.. aber auch wenn die Tage sehr stressig sind, bereue ich keinen einzigen Tag.
Die Arbeit macht mir so unheimlich viel Spaß und meine Kollegen sind alle so herzlich.

Eine kurze Zusammenfassung zu meiner Tätigkeit:
Da ich Kostümbildassistentin bin, habe ich die Aufgabe die Kostümbildnerin zu unterstützen und selbstständig weiterzuarbeiten wenn Sie abwesend ist. Das bedeutet, dass ich die alleinige Verantwortung habe was die Probenkostüme betrifft, ich bei den Proben und anderen wichtigen Terminen dabei bin (wie zum Beispiel Anproben für original Kostüme oder Maskenbesprechungen etc.). Ich bin quasi die Schnittstelle zwischen Kostümbildnerin und anderen Abteilungen wie Requisite, Regie, Schneiderei und Maske.


 Heute, da ja ein Feiertag ist, konnte ich zum ersten Mal die Stadt erkunden und die Sonnenstrahlen genießen...

Das Zeughaus


 Das Haus im Botanischen Garten


Neues Schloss



 Das Stadttheater


 Stadttheater-Park

Alte Schloss



  Botanischer Garten





Nun wünsche ich euch noch einen schönen, sonnigen Tag
ganz liebe Grüße
Manuela

Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    das klingt sehr gut! Und Deine Bilder sind auch toll!!
    Viel Spaß weiterhin und weiterhin gutes Eingewöhnen!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,

    ich freu ich, dass es dir weiterhin soviel Spaß macht...aber stressig sit es wirklich. Die Bilder sind sehr schön, hoffe du hast deinen freien Tag so richitg genossen! Ich wünsche dir alles Liebe,

    Constance

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    wow, das klingt sehr aufregend! Ich freu mich, dass es wieder ein Lebenszeichen von dir gibt auf deinem blog :o) Alles Liebe und weiterhin viel Spaß und Erfolg in Gießen! Herzliche Grüße aus Oberösterreich, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela,
    bei den tollen Bildern bekommt man ja fast den Eindruck, Gießen sei schön 😉 Aber da am Theater zu arbeiten muss toll sein, dort werden super Sachen inszeniert. Weiter viel Spaß hier wünscht Katharina
    PS: Bin gerade eben zufällig über deinen Blog gestolpert, der mir gut gefällt!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manuela,

    Nach lange Zeit endlich wieder dein Blog durchgelesen/geschaut!!
    Irgendwie ist kaum Zeit mehr für so etwas: einfach am Computer sitzen und sich schönen Blogs anschauen. :(
    Aber deine Zeit in D ist ja schon fast wieder vorbei...und, hat es dir gefallen?? bleibst du womöglich noch länger?
    Ich wünsche dir eine ruhige und schöne Adventszeit.
    Lieben Gruß,
    jojo aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :-)
      Danke mir gehts ganz gut.. hoffe dir auch!
      Die Zeit hier ist wahnsinnig schnell vergangen und ich werde die Zeit hier total vermissen. Ich habe wahnsinnig viel gelernt, bin beruflich weitergekommen und habe Freundschaften fürs Leben geschlossen... heute am Abend steht mir meine "Abschiedsfeier" bevor und ich bin ganz froh, dass meine beste Freundin heute nicht dabei ist (sonst würde ich nur am heulen sein *GG*)
      Vielleicht bin ich auch schon am Montag an einem anderen Theater, in einem anderen Land.. mal abwarten ;-)

      Da meine Adventzeit ohne Familie, Deko und gar nicht was mit Ruhe und Vorfreude auf Weihnachten zu tun hat, wünsch ich es dir und deiner Familie vorallem :-)
      ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
    2. Klingt gut!!
      die Adventszeit ist hier auch meistens nicht echt ruhig, aber die vorfreude war da! Der Baum steht, und Geschenke machen wir am 'Sinterklaas' (nach holländische Tradition) da bleibt Weihnachten dann ruhiger! Ich wünsche dir ein wunderbares Fest!!
      Ich bin sehr gespannt wo du dann jetzt 'landest'!
      lieben Gruß,
      Jojo aus Berlin

      Löschen

Print me!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...