Meine erste Tilda

Ihr Lieben,

wie ihr ja schon wisst, bin ich schon seit geraumer Zeit eine Tilda-Fanatikerin. Doch bislang habe ich mich noch nie (!) getraut eine Tilda zu nähen. Ständig habe ich mir auf anderen Blogs die tollen Kreationen angesehen und davon geschwärmt auch eine zu haben...

... gestern am Abend (oh mann, habe ich lange daran herumgetüffelt) habe ich mich daran gemacht ein Schnittmuster zu erstellen. Das Schnittmuster, was ich hatte, hat mir nicht gefallen weil die Beine so ewig lang sind und ich gerne dem Gesicht eine Nase verleihen wollte.

Um 02:15 ging ich endlich voll zufrieden zu Bett  :-)
Mit meiner ersten Tilda bin ich schon ganz zufrieden, allerdings ist mir der Hals etwas zu lang geraten *grins*

Aber lieb haben tu ich sie trotzdem.

Heut Morgen, als ich mit meiner Tasse Kaffee in mein Nähzimmer ging, sah ich wie die kleine freche Dame lässig auf der Nähmaschine sitzt *tz*
Diese Nähmaschine ist auch ein "Mitbringsel" von dem Flohmarkt in Deutschland

Und als ich mich auf die Couch setzte um an meiner Häkeldecke weiterzumachen, wollte sie auch unbedingt etwas häkeln..
Hat sie das nicht toll gemacht?!


Aber irgendwann wurde ihr das zu langweilig und sie wollte Verstecken spielen. 
Also gut... sie hat mich überredet. 
Wo glaubt ihr, hat sie sich versteckt?


 Na, hättet ihr es erraten? 
Also ich nicht *grins*.. gott sei dank, hat sie es mir leicht gemacht und den Deckel offen gelassen ;-)


 Als die Sonne dann endlich heraus kam, wollte sie es sich unbedingt auf dem Fensterbrett gemütlich machen.
Nach einiger Zeit wunderte ich mich, ob sie sich noch immer die Sonne auf den Bauch scheinen lies und schaute mal nach ihr..
da fand ich sie tatsächlich noch immer auf dem selben Platz vor, sichtlich in Gedanken schwelgend und ich fragte sie was los sei.

Ihre Antwort war "Ich fühle mich hier sehr wohl, aber ein Geschwisterchen wäre schon schön"


Tja, was soll man da noch sagen. 

Ich werde mich auch noch ein wenig an die Sonne setzen 
und wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend

eure


Manuela

Kommentare:

  1. Hallo Manuela,
    für deine erste Tilda und dann mit selbst abgeänderten Muster ist sie doch herzallerliebst geworden!:) Du kannst stolz auf dich sein! Und von den Fotos gefällt mir das letzte am besten.:) Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie Fernweh bekommt und die Welt entdecken möchte. Dass sie sich im Koffer versteckt hat, könnte ein Zeichen sein;)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende viele liebe Grüße, Bianca aka Fräulein Bernstein

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,
    ein dickes Kompliment für dein kesses und zauberhaftes Erstlingswerk ;o)! Sie ist supersüß und sollte ganz unbedingt noch eine Schwester bekommen ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Super sieht sie aus, deine Tilda, liebe Manuela, und einen tollen Blick hat sie.

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manuela
    Deine Tilda sieht also wirklich sehr sehr schön aus! Kompliment!
    Und die Bilder sind eh ein Traum. Danke fürs Teilen!
    Lieber Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manuela,
    ich habe mir sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschöööön!
    Deine hübsche Madam ist klasse geworden.Ich freue mich sehr für dich.Ich habe auch schon ein paar genäht und ich fand es ganz schön schwer.Deine Nähmaschine ist ein Traum...schwärm.
    Hab eben in deinem anderen Post deinen superschönen Stuhl...bewundert!Ich glaube nächste Woche ist bei uns Sperrmüll....da werde ich auch unbedingt Ausschau danach halten.
    Hab einen sehr schönen sonnigen Tag,
    mit gaaanz vielen lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen

Print me!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...