Summ summ summ, Tilda-Bienchen summ herum

wie oft habe ich mir als Kind das Liedchen nur angehört bzw. gesungen.

Schwelgend in Kindheitserinnerungen und mit summenden Tönen meinerseits schreibt sich der heutige Post wie von selbst.

Und hier ist nun dieser "Übeltäter":

Ein kleines Tilda-Bienchen ist vorgestern entstanden und summt seitdem von einem Plätzchen zum nächsten..




Schnitt und Anleitung findet ihr HIER

So und jetzt arbeite ich an meinem nächsten Projekt weiter und
euch wünsche ich noch
einen schönen, sonnigen Tag

eure

Manuela

Kommentare:

  1. Total süß!!
    Das möchte ich auch unbedingt bald nähen! Habe zwar eines, aber nicht von mir genäht. Das muss sich ändern! Die sind einfach zu drollig!
    Viel Spaß bei Deinem nächsten Projekt! Hab nen schönen Nachmittag!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Hui, Dich hat das Tilda-Fieber erwischt! Keine Heilungschancen! Auch bei mir ist es ausgebrochen ;-)
    Sehr süss geworden, Dein Bienchen :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    dein Käferchen ist ja schon richtig in Frühlingslaune so wie es herum fliegt. Bei den Blümchen scheint es sich besonders wohl zu fühlen, oder?
    Es sieht aber auch zu süüüüüß aus. Das ist dir super gut gelungen.
    Ich wünsche dir viel Freude bei deinen nächsten Projekt und einen schönen Nachmittag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  4. Ein bezauberndes Bienchen ist dir da gelungen! Da kann der Frühling schon mal kommen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderbares Tilda Bienchen hast du gemacht. Meine schlummert noch im Winterschlaf :-)
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen

Print me!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...